Stabilisierungscoaching - Einzelcoaching

Stabilisierungscoaching

Die ersten 100 Tage im Job!
Hilfreiche Tipps zum Start in die neue Arbeit!

 

Wer eine neue Stelle antritt, muss die neuen, betrieblichen, internen Spielregeln erst kennenlernen. In den ersten Monaten entscheidet sich, wer dauerhaft „im Amt“ bleibt. Maßgebende Faktoren hierbei sind z.B.: der erste Kontakt mit neuen Kollegen und Kunden; das erfolgreiche Überstehen der Probezeit. Werden eigene Ideen und Erfahrungen, die man gerne im Unternehmen einbringen möchte, angenommen und wenn ja, wie?

Fast jeder fünfte Arbeitnehmer scheitert noch während der Probezeit an den neuen Herausforderungen. Oftmals auch durch eigene Kündigung.

Daher gilt es, den neuen Job nach dem gelungenen Start zu sichern. Überdies kann der Neuanfang eine große Chance sein. LEXA unterstützt Sie dabei, die persönlichen und beruflichen Hindernisse und Hemmnisse erfolgreich zu meistern.

Die Maßnahme ist förderbar durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)* – Beantragen Sie Ihren Gutschein bei Ihrer Bundesagentur für Arbeit vor Ort!

Inhalte des Stabilisierungscoachings:

  • Professionelle Unterstützung in der Probezeit bzw. Eingewöhnungsphase
  • Identifizierung von Anpassungshemmnissen
  • Entwickeln von Lösungsstrategien
  • Erarbeitung von Handlungsalternativen
  • Umgang mit Stresssituationen

Dauer:             Flexibel  bis zu 20 Unterrichtseinheiten

Teilnehmer:    Einzeltraining

Kosten:           Förderbar durch die Bundesagentur für Arbeit / Selbstzahler (auf Anfrage)

*(Stabilisierungscoaching nach §45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB III)